News

08.08.2019

Kristronics empfängt Dr. Bernd Buchholz

Kategorie: News

Besuch des Wirtschaftsministers des Landes Schleswig-Holstein, Dr. Bernd Buchholz bei Kristronics

Am 02.08.2019 besuchte der Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein, Dr. Bernd Buchholz, die Kristronics GmbH, um den Standort kennenzulernen und sich ein Bild über die Leistungen, Produkte und Herausforderungen zu machen. Begleitet wurde er bei seinem Besuch von Frau Katja Werner, Mitarbeiterin des Ministeriums und Herrn Jan Cornils von der WTSH.

Der Besuch begann mit einem Gespräch mit Teilen des Führungskreises, in dem insbesondere das intensive Engagement der Marquardt-Gruppe nach der Akquisition sowie die strategische Positionierung von Kristronics in der Zukunft im Mittelpunkt standen. Betont wurde von allen Beteiligten die Notwendigkeit des Ausbaus branchenübergreifender Netzwerke, um Firmen in Schleswig-Holstein, Hamburg und Süd Dänemark miteinander zu verbinden, um einerseits den Austausch von Innovationen und Zusammenarbeit zu fördern, andererseits aber auch die Attraktivität des Standortes für Fachkräfte aus dem industriellen Umfeld zu steigern.

Bei einem Rundgang durch die Produktion erwartete Herrn Dr. Buchholz, neben den einzelnen Produktionsschritten der automatisierten Fertigungslinien, mehrere Stationen an denen Kristronics Produkte inklusive der Kundenapplikationen vorgestellt wurden. Der Minister bekam damit die Möglichkeit die Endprodukte mit „Kristronics inside“ zu erproben und zu „er-fahren“.

Darunter war u.a. Labortechnik der Eppendorf AG aus Hamburg, eine Reinigungsmaschine der Hako GmbH aus Bad Oldesloe, Videoüberwachungstechnik der r2p GmbH aus Flensburg sowie Elektromobilitätslösungen mit dem BMW CityScooter sowie dem DaimlerBenz GLC FuelCell.

Dr. Buchholz war sehr beeindruckt von der Breite der Entwicklungs- und Produktionskompetenz des Standortes,  gerade auch im Hinblick darauf, dass sich Kristronics als wichtiger Technologielieferant für diverse norddeutsche Kunden (einige davon Weltmarktführer in ihrem Segment) unterschiedlichster Branchen etabliert hat. Positiv bewertete er ebenfalls, dass eine Vielzahl von Entwicklungsprojekten im Hause Kristronics Technologien für zukunftsweisende Wachstumsfelder wie Gesundheit, Mobilität und Digitalisierung zum Inhalt haben.

Der Minister bedankte sich für die Vorstellung des Unternehmens, bot seine weitere Unterstützung an und wünschte den Mitarbeitern von Kristronics viel Erfolg für die zukünftige Entwicklung des Standortes.


Technologien

    Kontakt

    Kristronics GmbH
    Gewerbegrund 5-9
    D-24955 Harrislee-Flensburg
    Telefon: +49 (0)461 - 77 41 -0
    Telefax: +49 (0)461 - 77 41 -641
    e-mail: info@kristronics.de
    Internet: www.kristronics.de