News

12.04.2017

Nachwuchskraft Recruiting in Schleswig-Holstein beim ersten Weltmarktführer-Forum mit Schwerpunkt "MINT" am 6. April 2017 in Louisenlund

Kategorie: News

Ministerpräsident Torsten Albig mit den CEOs und Rektoren

Geschäftsführer Thormod Ohm betont die Wichtigkeit der "Mint-Fächer"

Ministerpräsident Albig besucht mit Geschäftsführer Thormod Ohm die Kristronics Ausstellung

Auf Einladung von Herrn Torsten Albig, Ministerpräsident des Landes Schleswig Holstein, vertraten Geschäftsführer Thormod Ohm, Personalleitung Kerstin Witte sowie die seit kurzem in der Arbeitswelt angekommenen Nachwuchskräfte Frau Anne Theiß und M.Sc. Jan Ole Büßen die Kristronics GmbH bei diesem Event.

Die Veranstaltung verfolgte zwei parallele Ziele: Zum einen die Oberstufe des Internatsgymnasiums Louisenlund sowie ausgewählte Schüler anderer Schleswig-Holsteiner Gymnasien mit klarem "Mint-Bezug" von den attraktiven Perspektiven bei High-Tech Unternehmen in Schleswig-Holstein zu überzeugen.

Zum anderen führten die Geschäftsführer der führenden technischen Unternehmen des Landes konstruktive Gespräche mit den wesentlichen Lehrstuhlinhabern und Rektoren der Schleswig-Holsteinischen Hochschulen über die Förderung und Recruitierung von Nachwuchs im Ingenieurs- und Naturwissenschaftlichen Bereich.

Beide Zielsetzungen konnten erreicht werden. Sowohl gelang es den Kristronics Mitarbeitern Schüler im Rahmen der Ausstellung für eine naturwissenschaftliche Ausbildung bzw. ein Studium und spätere Tätigkeiten für und bei Kristronics zu begeistern. Daneben wurde in Detailgesprächen zwischen dem Kristronics Geschäftsführer Thormod Ohm und den Lehrstuhlinhabern der Hochschule Kiel in den Bereichen Mechatronik und Embedded Control ein Nachwuchskräfteprogramm vereinbart.

Bei diesem Programm werden erstmals auch die globalen Recruiting Programme der Marquardt-Gruppe, als neuem Gesellschafter der Kristronics GmbH, Beachtung finden. Herr Thomas Braun, Leiter Personal und Sozialwesen im Marquardt Konzern, ist so zusammen mit Kristronics in der Lage herausragenden Absolventen der Schleswig-Holsteinischen Hochschulen nicht nur einen hochattraktiven, zukunftsorientierten Arbeitsplatz im Bundesland anzubieten, sondern der zunehmenden Globalisierung, auch durch Arbeitsmöglichkeiten im weltweiten Marquardt Verbund, Rechnung zu tragen.


Technologien

    Kontakt

    Kristronics GmbH
    Gewerbegrund 5-9
    D-24955 Harrislee-Flensburg
    Telefon: +49 (0)461 - 77 41 -0
    Telefax: +49 (0)461 - 77 41 -641
    e-mail: info@kristronics.de
    Internet: www.kristronics.de